Vier Lnder West

American Cemetery and Memorial Margraten

Die amerikanischen Soldaten werden bis heute nicht in “Feindesland” beerdigt. Dieses Versprechen ist gar nicht so einfach einzuhalten, denn nicht jeder tote Soldat wird gefunden. Nach dem Zweiten Weltkrieg und vor allem nach den Kämpfen im Hürtgenwald wurden die  gefallenen Soldaten ins benachbarte Belgien und in die Niederlande gebracht. Beim Ort Margraten befindet sich eine riesige Kriegsgräberstätte. 8.289 Gräber amerikanischer Soldaten befinden sich hier.

Heinrich Böll schreibt in seinem Essay You enter Germany von 1967:

 “... warum sollten die Toten nicht einmal das letzte Wort haben,
das nie, nie Vaterland oder Volk oder gar Führer hieß?
...”

 

Stand: 17.November 2021

gruenesenkrechte2