Eschen

Der wichtigste Baum überhaupt
Version 1
Die Esche ist der „Weltenbaum“ Yggdrasil. Die Weltesche ist in den Nordischen Sagen der erste Baum, der wuchs. Er war so groß, dass er den Himmel über der Erde hochgehalten hat. Er war so groß, dass seine Äste und Wurzeln alles verbanden bis in den Sternenhimmel. Denn die Leute hatten Sorge, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt. Yggdrasil verkörpert den gesamten Kosmos. Wenn die Weltesche zu welken beginnt, naht das Ende der Welt.

Version 2
Die Esche ist der wichtigste Baum überhaupt! Sie ist Yggdrasil, die Weltesche! In den Nordischen Sagen ist die Esche der erste Baum, der wuchs. Er war so groß, dass er den Himmel über der Erde hochgehalten hat. Seine Äste und Wurzeln verbanden alles miteinander sogar bis in den Sternenhimmel. Yggdrasil verkörperte also den gesamten Kosmos. Die Leute damals hatten nämlich Sorge, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt, wenn die Weltesche nicht alles zusammenhält. Wenn sie zu welken beginnt, dachte man, dann naht das Ende der Welt.
Heute sehen wir, dass gerade Bäume tatsächlich maßgeblich das „Klima zusammenhalten“. Mehr Wälder bedeuten weniger Kohlendioxid in der Atmosphäre. Die Bäume atmen das Kohlendioxid ein und binden es als Holz. Dadurch puffern sie die Erderhitzung ab. Deshalb gibt es viele Aktionen, deren Ziel es ist, Bäume zu pflanzen, um Klimaschäden auszugleichen. Auf deinem Smartphone kannst du zum Beispiel mit „Ecosia“ surfen und pflanzt mit jedem Klick Bäume!


Weiterführende Wehepedia-Fragen
Waldschadenserhebung konkret unseres Forstamtes.
Biegsames Holz, langfaserig, hart.
Asterix´und Majestix´ Sorge, dass ihnen der Himmel auf den Kopf fällt.
Ökosystemische Vernetzung der Welt: Pflanze und baum als „Gegenwelt“:
Beispiele: sie atmen ein, was Mensch und Tier ausatmen, wir atmen ein, was sie ausatmen.
Sie trinken mit der Wurzel im Boden und halten sich mit ihr fest. Beides unten. Beim Menschen ist das oben.
Bäume sind festgewachsen im Gegensatz zur Mobilität der meisten Tiere. Wie lebt es sich festgewachsen?
 

Stand: Juni 2020

gruenesenkrechte2